Mittwoch, Juni 12, 2024

Zeichen, Sprache, Text und Bild. Die Plakate der Aktion SATELLITE PEACES erzählen vom Schreibtisch des Künstlerdichters Bruno Nagel. Es wird gelesen, gedichtet, collagiert und manövriert. Mit dem Gestalter Yannick Nuss bringt Nagel sein poetisches Universum in leichter Manier und komplexer Struktur auf ausgesuchte Litfaßsäulen im Stadtraum Stuttgarts. Für den Betrachter eine temporäre Bibliothek, die ihn zum umherschweifenden Spurenleser werden lässt. Ob Zeichnung, Abbild, Reim oder Wort, die Poesie erfüllt den Ort. Kommentarlos wird man hier wohl nicht vorübergehen.
Ausstellungsdauer: 07.06. – 08.07.2024
Ausstellungsort: Ausgewählte, über die Ausstellungsdauer wechselnde Litfaßsäulen im Stadtraum von Stuttgart
Dieses Projekt wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Stuttgart im Rahmen des Programms „Kunst im öffentlichen Raum KiöR“ und unterstützt von der Firma ILG Außenwerbung / ProPositions

Donnerstag, Juni 06, 2024

Galerie Sammlung Amann . Stuttgart
Galerie für moderne und zeitgenössische Kunst, Keramik, Design. 
Running Show: BRUNO NAGEL 
HAT GEMACHT UND MACHEN LASSEN 
Vernissage am 06.06.24 – 19.00 Uhr
 Schwabstr. 69/1, Stuttgart, Germany 70197

In seiner Ausstellung in der Galerie Sammlung Amann zeigt Bruno Nagel Arbeiten aus unterschiedlichen Schaffensperioden. Nagels Kosmos pulsiert unter dem Studionamen Sprachbehausung. Die Idee, Bild, Typographie und Sprache zusammenzuführen durchzieht sein Werk und beschreibt die Verwandtschaftserfahrung in den unterschiedlichen Künsten. Der poetische Gedanke kompostiert die Ichwelt in ein Weltich. Hat gemacht und machen lassen. Das so zustande gekommene Werk als angedachter Kunstkörper wird mitteilbar. Mit seinem Ideenreichtum überführt Bruno Nagel den Prozess der Gestaltung in eine Permakultur der Kunst.

 

Dienstag, Juni 04, 2024

Kalk an Schalk

Samstag, Juni 01, 2024

Freitag, Mai 31, 2024

HAT GEMACHT UND MACHEN LASSEN
 
 BRUNO NAGEL
Ausstellung in der Galerie Sammlung Amann
Stuttgart Schwabstrasse 69/1
Eröffnung 6.6. 19.00

Mittwoch, Mai 29, 2024

GO BACK IN YOUR CHARACTER
(kunst ist keine bürgerinitiative)

Sonntag, Mai 26, 2024

HUEHNERSTALLEN 
präsentiert
ZUM VETTERLESWIRT
IMSTALLation von 
BOB KRAWOLITZKI
31.05. - 30.06.24
Fr/Sa/So 12.00 - 20.00
kaiserbergsteige 12
73037 hohenstaufen

Freitag, Mai 24, 2024

VETTERN WITH LETTERN
 
Fetter Vetter 
Was isch denn heut für Wetter
 
Nebelschlonz und Wurschdsalat
Die Elschder macht'n Flugspagat 

Fetter Vetter
Wann wirds denn wieder better
 
Wenn dui Grot wird unsichtbar
Isch der Himmel wieder klar
 
Fetter Vetter
Was hosch'n do für Letter
 
Es gibt Lämmer ond'n Hirt
So seiz d'r fette Vetternwirt
 

Dienstag, Mai 21, 2024

Weithindämmernd steht am Start
Ein Spiegel ungeduldig
Aufzubrechen vor dem Sommer
Dem Sonnenlichte huldig
 
Mit den Wolken gehts auf Fahrt
 
Einmal noch das Glas polieren
Säge Butter Hose 
Was sich spiegelt über_setzt
Es blüht die wilde Rose

Sonntag, Mai 19, 2024

Die Leichtigkeit in der Ausgelassenheit
Das Schwere in der unterirdischen Arbeit
Ebbe und Flut Gegenwart ist Glut
Kosmische Beschleunigungsfenster
Musisches Pflaster der Strassen und Wege
Das Auswickeln von Umständen aus den Zuständen
Vertraute Beobachtungen in ihrer Deutung
Spannungen innerhalb der Eigenschaftsverhältnisse
Wahrscheinlichkeitssprache
Gravitation des Augenlichts

Freitag, Mai 17, 2024

STERNBILD  SELMA

Dienstag, Mai 14, 2024

Vers sprenkelt durch die Lüfte
Zitronenbäumchendüfte
Naseweis der Rüssel weht
 
Der Elefant mit seiner Hüfte
Auf des Rehleins Rücken steht
 
Vers sprechen dies und das
Relevant das Regenfass
Alles geht so seinen Gang
 
Winde Wunde Wolke nass
Hier und Da und Da entlang

Montag, Mai 13, 2024

Wasser Erde Erde Wasser
Nasser Brocken Boden nasser
Mit den Händen Klumpen brechen
Mit den Fingern Krümel rechen

Samstag, Mai 11, 2024

Donnerstag, Mai 09, 2024

Montag, Mai 06, 2024

Streifen schneiden Asphaltwege
Körner Kalk im Sandgelege
Nebenhin und Nebenher
Aufgeblasnes Schlangenmeer

Flüchtend aus dem Tempodrom
Auf dem Weg ins junge Rom
Mäandernd geht es auf die Reise
Ein Leben lang in alter Weise

Samstag, Mai 04, 2024

Im besten Fall wäre sie wieder zurückgekommen
und hätte sich um den Halssanderl gekümmert.

Donnerstag, Mai 02, 2024

SAAT GUT ERDE DANK

Sonntag, April 28, 2024

BOSS AM AMBOSS
Vor deinem Hammer hab ich keine Angst

Freitag, April 26, 2024

Ich weiss gar nicht mehr wann ich das gesagt
habe und wieso mich das trösten soll.

Mittwoch, April 24, 2024

IN BETWEEN MANTRA AND
KONKRETE POESIE

Montag, April 22, 2024

 
YANNICK
Trailer
Der Cast is super. Yannick spielt um die Wurst. Das Wort Metapher
in seinem Mund ist wie eine LippenOP. Das Timing zu allen Zeiten also
auch der Schnitt spürbar sprühbar. Schon am Anfang wo man selbst
das Gefühl bekommt jetzt müsste der nächste Bob kommen geht die
Kamera auf Yannick. Für eine Premiere noch etwas zu wenig Leute
für solch ein etabliertes Theater. Das ist etwas unstimmig. Und wenn
ich richtig gehört hab spricht einmal einer der Schauspieler von einer
Premiere !? ... da wäre natürlich der Regisseur auch da ! ... also kleine
Unebenheiten gibts dann doch. Hinter der Bühne ist natürlich auch
mehr Personal im Normalfall.
Aber es gibt z.B. die junge Frau die unscharf links vor ihm sitzt, die
mit dem Klappsofa, wie die die ganze Zeit guckt wenn er anfängt
 zu monogolisieren, des isch super. Die hat ihre Rolle auf der Rolle.
Wie Dupieux Yannick inszeniert das ist große Kunst. Auch sein
Körper und sein Gesicht, die Lederjacke, passt alles. Wie er dann
Paul zu seinem Auftritt mit der Pistole gratuliert ist überraschend.
In dem Moment wird Yannick aus seiner EIGENEN GEISELHAFT
entlassen und tatsächlich zum Regisseur. Dieses selbst gegeiselt sein,
dass sich das dann ins weltliche überträgt, das ist glaub ich der Kern
der Geschichte.
In dem Moment sind sie auf einem Level. Nix gut und böse. Nur 
Schauspiel. Und darum gehts ja offenbar Yannick. Nix gut und böse. 
Er will unterhalten werden. Nach dem er die Hürde genommen hat
ist ja auch das Publikum wieder relaxt und fängt an sich wieder
ins Stück reinfallen zu lassen. Da wird der Dotter wieder gelb
und bekommt wieder Farbe. Darsteller = Dotter.
(Hätte er sich aggressiv und rachedürstig ihm dann wieder 
entgegengestellt hätte das Drama die nächste gewalttätige Stufe
genommen). Einen hat er ja dann auch ganz selbstverständlich
gehen lassen ohne mit der Wimper zu zucken. In dem Moment
wird ganz viel von dem Geschehen davor abgeschüttelt. Man
kann wiedermal durchatmen. Der Druck geht runter. Ventil geöffnet.
 
Wesentlich auch, dass in der Auseinandersetzung mit Yannick die
Schauspieler komplett auf ihren Beruf zurückgeworfen werden. Aufs
Handwerk. Keinerlei kulturelle Überhöhungen. Gut gemacht Schlecht
gemacht Nicht gemacht (robert fillou)
 
Einmal könnte man meinen die Rolle von Paul überschneidet
sich mit der Rolle von Yannick. Im gespielten Stück ist Paul selbst in 
einer Situation die ihm durchaus nicht passt und er sehr gerne die
Situation ändern würde. Was er ja auch versucht, in dem er den 
Eindringling verbal angeht und ihm Anweisungen gibt und William
in eine Defensive drängt wie es Yannick mit dem Publikum macht.
Wie Yannick dann auf dem Boden kauernd das selbst geschriebene 
Stück erlebt ist dann auch nochmal ein Highlight. In dem Moment
erlebt er etwas was er nicht ins Drehbuch geschrieben hat. 
RÜHRUNG. 
Er ist von der Szene gerührt und man weiss nicht recht wieso. 
Das bleibt das(sein) Geheimnis. PRIVATE INVESTIGATION.
Die Schlusseinstellung ist dann eine Schußeinstellung.
Das Theater als EI. Die Darsteller als DOTTER.
Also ein hermetischer Raum, der dann mit Gewalt geöffnet wird !
Und halt nur angedeutet. Das ist das Salz. Hut ab !
 
Letztendlich stellt der Drehbuchschreiber und Regisseur
 Quentin Dupieux sein eigenes Schaffen zur Disposition.

Samstag, April 20, 2024

A STORY ABOUT JINXES

Freitag, April 19, 2024

APRIL APRIL APRIL
Aufverzerrt Kehltropf schrill
Mit der Mitte Frühschreit Tritte
Gnostpasst Krautzam Wetterwitte

Keep the Monster Most
Wir machen druck the frost
Birne Apfel Quittenblüte
Ich heiss April ich unruhig wüte

Montag, April 15, 2024

OUTDOOR OHNE WERK

Sonntag, April 14, 2024

Apfelblüten frisch verzehrt
Anbei wiehern wie ein Pferd
Nektartufo für die Bienen
Auch Käfer zur Bestäubung dienen
 
Unterm Baum der Gundermann
Hängt sich an die Nessel dran
Das Löwenzahnfleisch gelb vor Strotz
Allergiker verkaufen Rotz
 
Günsel Günstig Gunst
Wildkraut Windbraut Kunst
Schlüsselblumen schliessen auf
Blütenstaub im Bachverlauf
 
An der Quelle Brunnenkresse
Der Atlas dient zur Knospenpresse
Veilchen Schaumkraut Flieder 
Die Mönchsgrasmückenlieder
 
Alle Glieder strecken dehnen
Lymphe Knochen Adern Venen
Frühlingsrollen durch die Wiesen
Sprossen Langhals treiben spriessen

Donnerstag, April 11, 2024

Geselten Greim Gerund
Knollen Augen Wund
Erdantennen Wurzeln
Ziegenböcke purzeln
 
Aufgestockt die Tauben
Der Asphalt und der Glauben
Nahtlos treibt der Mund
Lippe bleib gesund

Dienstag, April 09, 2024

 Kitschpinselinsel
 
Herzaufspalterei für Zwei
Das Eisen treibt den Dichtungsring
Der Stellungswechsler frei
Schau das Flossengeigerding

 Und dort der Horizontenspekulant
Du Weiterseherseesextant
Ein Mutspazierer könnt man meinen
Ein Schuppensammler los die Leinen

Das Anmichglaubenwesen blüht
Der Hebebühnenhalter glüht
Von der andern Seite gegenüber
Aufmunterung ein Drunterdrüber
 
Der Schwanzflossenhüter summt
Der Kitschbärwiederkommer brummt

Sonntag, April 07, 2024

Freitag, April 05, 2024

Dienstag, April 02, 2024

Erde zieh uns an
Wasser dreh dich um
Alles aus der Kann
Zweimal Drumherum
 
Erde zieh uns aus
Wasser fliess ums Haus

Montag, April 01, 2024

Kunst im Bauch
Ich weiss bescheiss
Der Automat hält still
Der Hase an der Ecke
Klebt an seiner Decke
Im Handverlauf die Bill
 
Löffelelf Mercedesstein
Die Analyse zerrt
Wer ist auf den Hund getreten
Das Kredit versperrt 
 
Alles was nicht deins ist
Gehört auch keinem andern
Frühjahrsputzenmist
Die Kunst im Bauch muss wandern

Samstag, März 30, 2024

 

What shall wie du with 

GEGENWARTSDISCO 

(duschvorganggesellschaftstanz)

Freitag, März 29, 2024

Im Sommer 2020 ändert Tempest den Vornamen von Kate zu Kae und erläutert diesen Schritt auf Facebook: "Hello old fans, new fans and passers by - I'm changing my name! And I'm changing my pronouns. From Kate to Kae. From she/her to they/them." Das siebte Album "The Line Is A Curve" ist im April 2022 das erste, das unter dem Namen Kae Tempest erscheint.
 
BUBBLE MUZZLE

Mittwoch, März 27, 2024

DIE BRANDLHUBERS

Montag, März 25, 2024

Outbochs Nurband Sabd
Pipel Zdungse Mehdermaze
Freizn Offposaul Schlimp Pal

Sonntag, März 24, 2024

 Jorinde gib mir mal die Zahlen
Und den alten Pinsel
Die Malerei wird hochgeladen
Auf die letzte Insel
 
Gott vergolds
Hans verkaufs
Ich Gedichteschlichter
Pferdeschwanz
An Kugelthese
Nebellanze Lichter

Donnerstag, März 21, 2024

Spontangericht
 
Eimer auf die Autorschaft
Die Weltallkonferenz gibt Kraft
Imambayildi auf dem Rücken
Ohnmachtverse vor Entzücken
 
Funken Schwärme Wesensgleich
Algorithmen rhythmisch weich
Rechenzentren Vorverstellung
Highspeed Menschen Softwareprellung
 
Mashup Retzel ohne B
 Sampling Urverheberfee  

Das Wort verswindet im Gebinde
Nimm Gestalt an und verschwinde

Mittwoch, März 20, 2024

Entweder man ist ein Teil des Problems
oder ein Teil der Lösung
oder man ist nur Teil der Landschaft.
Schauvitrine 3097 Bahnhof Göppingen
SELBSTPORTRÄT

Dienstag, März 19, 2024

Der Morgen schwebt mit grossem Atem

Montag, März 18, 2024

provinzialischer universalismus
trifft auf universellen provinzialismus 

Samstag, März 16, 2024

Was die Kunst kann gut gebrauchen
Schamhaar vom Schamanen rauchen

Freitag, März 15, 2024


KUNSTMESSE SCHWÄBISCH GMÜND
15.03 ab 16.00 / 16 / 17 jeweils ab 11.00
PREDIGER JOHANNISPLATZ 3

Mittwoch, März 13, 2024

RILKERNSPINTOPOGRAPH

Dienstag, März 12, 2024

 
RUBSUCAC
 
Kunst in den Gelenken
Kunst mich mal verschenken
Kunst mit Schleier Kunst
KunstAbzugshaube Dunst 
 
Ich mal Sosse mit den Zehen
Auf dem Kopf im Stehen
Kleister Folie Lattenrost
Mit Lasur aus Apfelmost

In der Birne Perspektiven
Aus der Weltzeit Räume Tiefen
Oberflächen Blendamed
Frag mich mal wie's geht

Kunst in meinen Augen
Kunst das auch was taugen
Kunst mit Schleier Kunst
KunstAbzugshaube Dunst
 
 Kunst da haut man drauf
Otmar Hörl jetzt endlich auf
Den Erwin kann ich nich mehr sehn
KompostModerner Wurm soll gehn
 
Konkretina rezeptiva
Kunstkritikerilla real a
Aktduell die Bankverbindung
Serie Reise nächste Windung

Kunst in den Gelenken
Kunst dich heut verschenken
Kunst mit Schleier Kunst
KunstAbzugshaube Dunst

 

Montag, März 11, 2024

Donnerstag, März 07, 2024