Sonntag, Mai 09, 2021

 DANKSTELLE

Mittwoch, Mai 05, 2021

KUNST MACHEN IS WIE ZELTEN

Montag, Mai 03, 2021

Spatzen fängt man mit nem Döner
Ein Geschenk von Fladengut 
Tauben werden immer schöner
Schenk Hafer Leinen und nen Hut

Ausgewachsen liegt der Wal
In einer alten Kirche grau
Ein Gehweg geht von Tal zu Tal
Folgt man der Farbe bis ins Blau
 
Geweberäume ziehen Fäden
Die Proportion frisst die Provinz
 Der Abguss leerer Reden
someone spoken since
 
Ein Lotse auf nem Muli
Laotse mit der Schrift
Aus dem Kulli wird ein Kuli
Tinte Serum Pflanzengift
 

Donnerstag, April 29, 2021

Montag, April 26, 2021

LAICHATHLETIK in den Teichen
Amphibien in den Pfützen
Abgepellt von all den Strümpfen
Laichverbände die sich stützen
 
Frösche Krebse Kröten Würmer
Laublicht Sonne frisches Blatt
Spinnenbeine Ausziehfäden
Käfer rollen seitwärts glatt
 
Nestbau in den alten Höhlen
 Der Greif verschlingt ein Buch
Die Seite 17 schwingt sich auf
Stellt dem Himmel ein Gesuch

Die Wolken brennen Wasser
Indestillate für die Sphären
Harry Lehmann lehnt am Fenster
Und schaut hinaus aufs Meeren

Glitzer Strass und Bernsteinfelsen
Die Welt liegt ihm zu Füssen
Das Parfum geht nach Gewicht
Kuchen Gingen Süssen

Mittwoch, April 21, 2021

Mehr vom Mond
Der Mond bewohnt
 Staub auf Staub auf Staub
 
Mehr betont
Das Meer entlohnt
Bin taub bin taub bin taub
 
Aus den bittren Stoffen
Entstehen süsse Worte
Von hier aus zieht und legt
Man an die Wege 
Und die Orte

Montag, April 19, 2021

Freitag, April 16, 2021

DEUTSCHLANDFUNK.DE
DUFTEND SCHAUKELND

Montag, April 12, 2021

Ich geh auf allen Viren
Nach Hause kann ich nicht 
Ich schreibe mit den Tieren
Ein zischendes Gedicht

In der Bar Andromeda
Dramada Dramada
Spuren zischen Hufen
Alle Tresen ruhn
RUFEN
ZISCHEN
RUFEN
Rama da Rama da
Midnight on the moon
 
In der neunten Runde
Das Fett zischt in die Ecke
 Die Deutungsrama mouselliert
Entzischt die Form der Decke

Kunstfreizeit der Permazisch
Die Rama dann massiert
Optionen die im Zischen wohnen
Der Stinkefinger wird passiert
 
Fabriken zischen in den Weltraum
 Die Kunst beginnt zu stopfen
Loch an Loch an Loch an Loch
Mit einem bunten Pfropfen

Sonntag, April 11, 2021

Die neue Haut
Noch dünn und zart
Aufgeht Aufgeht 
Aufgeht
Start
 
Jawlensky in der Suppe
Das Porträt erhellt
Schaut hinaus aufs
Meer der Stadt
Wesentlich 
Das Licht macht satt

Da steht sie in
Gedanken
Sonne Sonne
Sonne tanken
 
Ihr Dasein zwickt
Die Nase
Schneide Zweige
 Füll die Vase

Ein Kamel aus Karamell
Von weither hört man Hundsgebell

Dienstag, April 06, 2021

Brunneninschrift
Wolframs Eschenbach . Dorfplatz

Mittwoch, März 31, 2021


ALLETHESENRUHN
HUEHNERSTALLEN
Liebe Oma Hans,

vielen dank für die Ostergrüsse. Deine Karte sehr passend.
Sie lässt mich an deinen Besuch in Berlin erinnern. Weisst
noch wie du uns damals in Berlin besucht hast und wir mit
dir in eine große Kunstausstellung gegangen sind. Es war die
Eröffnung von Ei wei wei im Gropiusbau und ich kann mich
auch noch gut erinnern als du beim Servicepersonal einen
Ei ei ei Verpoorten bestellt hattest und der junge Mann
der vor dir mit dem Tablett stand den Witz nicht verstanden
hatte. Wir haben gegackert wie die Hühner. Sehr lustig war
das, könnt mich heut noch beeumeln. Na auf jedenfall wollt
 ich dir mitteilen, dass ich deine alte Geflügelbegegnungsstätte 
wieder ins Leben ruf. Allerdings als Galerie. Ich hab das
Gerümpel entsorgt und den Abwasserweg zur Miste wieder 
frei gemacht. Den Schweinestall gleich mit.
Unterdessen gabs in meiner Birne einen Kurzschluß und 
das Wort GALERIE wurde zum EILAGER. Dem 
Neuronenschub sei dank. Nun suchte ich nach einem Namen
 für die Galerie und nannte sie einfachhalber HUEHNERSTALL. 
Als meine schwedische Nachbarin davon Wind bekam 
meinte Sie ich soll sie doch HUEHNERSTALLEN nennen. 
Das wäre exotischer. Gut dachte ich und schüttete das
Wort Huehnerstallen in den Anagramgenerator und der
 sprach zu mir ALLE THESEN RUHN. 
Oma Hans ! kannst du dir denken wie der zweite 
Neuronenschub abermals die Birne elektrifizierte !
Kein Ei keine Henne ! Alle Thesen ruhn !
Anfang und Wende würdest du sagen. 
Ja - da stimm ich dir zu.
Sobald es dort was zu sehen gibt sag ich dir bescheid und du
kommst uns besuchen. Wir machen dann nach deinem alten 
Rezept lecker Eierschecke.
Dir noch schöne Osterfeiertage mit Likörchen * Dein Bruno

Freitag, März 26, 2021

Küchenschelle . Wermuth . Liebstöckel
Baldrian . Beinwellwurzeln . Birkenblätter
Brennesselblätter . Weißdorn . Kerbel
Schafgarbe . Spitzwegerich . Kümmel
Löwenzahnwurzeln .  Gewürzfenchel
 

Montag, März 22, 2021

DIE LADEGERADE

Mittwoch, März 17, 2021

Montag Montage Montagebart ... AHEU SVEN

mir ist heute Morgen was komisches passiert. Als ich 
einkaufen war und vor dem Ritter Sport Regal stand sind 
mir plötzlich meine Ohren abgefallen samt Maske - 
directly in den Einkaufskorb. Ich dachte erst das kann
jetz nich sein und wie das manchmal in so Filmplotts is
 - dachte ich erst - is'n Traum. Weil träume ja auch irgendwie 
geräuschlos sind. Als ich dann aber weiterging und meinen
Einkauf tätigte kam ich letztendlich zur Kasse und wurde
darauf angesprochen dass ich meine Maske aufziehen soll.
Ich konnte aber nichts verstehen weil ja meine Ohren im
Einkaufskorb lagen. Als dann der Kassier die Hände mit 
benutzte war mir klar was er will. Das war echt seltsam weil 
später auf dem Weg zur Post waren die Ohren bereits 
nachgewachsen und ich konnte auch die Maske wieder 
aufsetzen. Gott sei dank sonst hätten die mich bei der Post 
gar nich reingelassen. Die alten Ohren hatte ich inzwischen
im Internetcafe auf Ebay verkauft. Als ich dann am 
Postschalter stand und die Briefe aufgeben wollte
fielen mir wieder die Ohren samt Maske ab. Hammer. 
Ich konnte erneut nichts hören und die Postbeamtin sah 
mich verwundet an. Mit etwas Glück dachte ich wachsen 
auch diesmal die Ohren wieder nach. Und so wars auch. 
Bevor ich noch am Busbahnhof ankam waren die Ohren
wieder angewachsen. Diesmal hatte ich die alten Ohren
mit nach Hause genommen und hab sie dann im Garten 
vergraben. So ne art Hördünger. Vielleicht kann man das 
ja künstlerisch irgendwie verarbeiten. Mal sehen. War auf 
jedenfall strange. Dein Photo ist bestellt und wird nächste
Woche verschickt. Mal sehen wie sichs entwickelt.
Vielleicht Ostern in Berlin.

Machs jut * covid vidi vici * Brunorthodoxylaminatsuccinat


Mittwoch, März 10, 2021

Wiesenkleister
Scheisst der Meister
Klebt im Humus
Ruft die Geister
 
Kleinste Fäden ziehen leise
drehen Wirbelkräfte Kreise

Montag, März 08, 2021

 
Ich bin der Fisch auf deiner Haut
Das Plankton deines Mundes
Ich bin die Welle und das Tal
Bin Perspektiv was Rundes

Ich bin das Weite in Bewegung
Der Schaum der vielen Fragen
Ich kann schwimmen fliegen gehen
Ich kann geh_danken sagen

Ich bin die Feder die nie fliegt
Das Leichte hier im Schweren
Bin der Teppich aufgerollt
Im Vollen wie im Leeren

Ich bin die Achse meiner Asche
Bin das Werden im Vergehen
Das Ichbin aus der Zeit genommen
Kann die alten Lichter sehen

Freitag, März 05, 2021

Sonntag, Februar 28, 2021

Magenpoller Eingeweide
Die Playlist als Skulptur
https://followmusic.net/
Seidelbasteln in der Heide
Neutrinos in der Spur

Hefe hilft Mund Hilfe Haft
Die Gärungsprozession
Diverse Verse bilden Saft
Alexander_Platz_Ion

Die Sonne puder satt
Den Mond mal an mit Lippenstift
Setz Saturn schach matt
Den Mars verführ mit Pflanzengift

Mit Uranus geh wandern
Zur Venus und zurück
Pluto steht am Gartentor
Mit Neptun im Genick

Jupiter im Oberarm
Merkur in der Nacht
Lauschen Lungern Lodern
Acht Uhr Acht Uhr Acht

Donnerstag, Februar 25, 2021

SEIDELBASTIMASTGELABER

Mittwoch, Februar 24, 2021

ACKERBEULENMODEM
 
 Vermutlich hängt das Tier schon lang
An dem alten Eisenstrang
 
Mittlerweile Bausand dringt
In die aufgespaltnen Falten
Jedes Grundstück im Verband
Kann die Tiere nicht mehr halten

Schwarze Felder Teer und Hitze
Heisse Luft in jeder Ritze
Vorschlaghammerranken
Spatenschwitzkurschranken
 
Das Ackerbeulenerbe schmilzt
Spritzbeton entlaust verpilzt
 

Samstag, Februar 20, 2021

BEWEGUNGSMARKEN

Montag, Februar 15, 2021

Kristalle kratzen
Artischocken
Vorhang auf
Die Form vereist 
 
Schuppen glitzern
Koriander
Das Glas beschreibt
Der Tau verreist

Mittwoch, Februar 10, 2021

Oma Hedi Intersport
Selbstgestrickte Wege
In der Nacht läuft sie oft fort
Sucht das Urgehege 

Oma Hedi Apfeltarte
Rezepte aus dem Hippo Campus
In Gedanken auf der Fahrt
Mit Likör und Schampus

Oma Hedi Super Bowle
Ruft die kalte Hand
Stösschen dir zum Wohle
In der Nacht am Wegesrand
 

Dienstag, Februar 09, 2021

Passempfänger Bester
Gronkowski etwas fester
Tampon in die Nase
Tampa Bay der Hase
WIRFS berechnet Raumbeginn
Ideal der Yardgewinn

Donnerstag, Februar 04, 2021

Die Enttäuschung braucht keinen Gipfel
 
Lichtversprechen falsch
Das Double das ist echt
Die Gärungsprozession
Der Kleber ist ihm recht
 
Erinnerungen Runderneuert
Mehr Grip für die Gedanken
In welcher Rolle spielen sie
Ich spiel enttäuschte Schranken
 
Das eingemachte Gähnen
Die lange weite Weile
Das uferlose Zähmen
Mein Ganzes frisst die Teile

Wie hängt das nun zusammen
In meinen Bildern ist noch Platz
Befreit von all den Schwellen
Vorhang auf ! Die Katz
 

Dienstag, Februar 02, 2021

GEOCORONA
Gedichte molekularer Struktur.
Poesie des Weltalls.
Der Übergang aus der irdischen Raumwelt
in den Weltraum ist flüchtig - atmosphärisch.
Kein leerer Raum. Nirgends.

Mittwoch, Januar 27, 2021

Elsenfest die Wirbelsaeule
Strecken oder Biegen
Auf dem Ast da sitzt ne Eule
Dreht man sich kommt sie zum liegen

Elsenfest die Stundenuhr
Auf dem Herd das Kohlgemüse
Zwei Hände auf der Tastatur
Im Hof da steht der weisse Riese

Elsenfenster schau mal raus
Um 12.00 da kommt die Amsel
Fliegt von Haus zu Haus Zuhaus
Pfeift nach ihrem Hansel

Elsenfest zum Kohl nen Speck
Kannst auch mit den Rüben ringen
Die Oper hat ein großes Leck
Wir müssen alle selber singen

 

Dienstag, Januar 26, 2021

Kommissar der Denn's ist da
Das Muster das ist klar
Alles in die Tüte
Den Nagellack
Das Brillenglas
Die DNA vom Haar
 
Keine Menschenseele
Verlässt heut Nacht das Haus
Wir schauen unsere Serien
Und hauen Popcorn raus
 
Kommissar und Denn's
lümmeln auf dem Sofa rum
 
Denn's gehen sie mal ans Telefon
Die Schweizer sind am streamen
https://www.filmingo.ch/de/
Kommissar ich brauch mehr Ton
Vom Übertragungsriemen
 
Während er telefoniert
Schaut Denn's aus dem Fenster
Und sieht sich selbst auf der Strasse
Wie er telefoniert - sich langsam umdreht
und zum Fenster hinaufschaut
Daraufhin gibt es eine Rückkoppelung 
Das Fensterglas zerspringt
In der Strasse zerbersten die Lampen
Die Briefkästen sind am plappern
und der Übertragungswagen 
geht auf kleiner Flamme auf
 
Kommissar Kommissar
Kuki Denn's da unten
 
Der bin ich und ich bin der
Begrenzt ist die Figur
Schwer ist leicht und leicht ist schwer
Unbegrenzt in der Struktur

Der Netflixbus in Flammen
Da drüben liegt ne Leich
Das Double bricht zusammen
Im Gesicht ganz bleich
 
Close up 

Kommissar und  Denn's
Treten vom Fenster zurück
Und setzen sich wieder auf ihr Sofa
Cut
Das Sofa ist das Sofa vom Übertragungswagen
Kommissar Denn's ist plötzlich wieder 
eine Person und wartet auf seinen nächsten Einsatz

 

Samstag, Januar 23, 2021

Ausbruch der Vergütung
Gut schrein Gutschein Gut
Amseln in den Fichten
 Überbrückungsglut
 
Verbrenn dein Fett im Kerzenlicht
Geh nicht zum Spion
Mehr Geflügel für den Adler
 Gärungsprozession

Flüssige Moderne
Der Zeitgeist hat zu tun
Ich zähl am Tisch die Kerne 
Wechselstoffimmun
 
Gesellschaft Transzendenz
Brain Membran Membrain
Schale Dotter Eiweiss Sence
Pulsararteryvein
 
Drei Zimmer ohne Bart
Behaarungskräfte ziehn
Strukturen gehn auf Fahrt
Wirbelsäulenziehn

Dienstag, Januar 19, 2021

Alle schmeissen keiner fängt
Alle reden keiner denkt
Alle hören keiner spricht
 Alles dunkel machma Licht

Sonntag, Januar 17, 2021

Donnerstag, Januar 14, 2021

Wir sind in den Kammern des Meeres gewesen

Freitag, Januar 08, 2021

Komma Komma Schnee
Hagebutte Quantenfee
Lautlos Leise Ruhe
Stäbchen in der Tiefkühltruhe
 
Kristalle lutschen Finger heizen
Arschvergnügen Nase reizen
Der Plastiksack macht Fahrt
Die Muskeln bockelhart

Echtzeitlose Winternet
Da der Schneegenezareth
Die Kugeln auf dem Posten
Spielen Sesseldrosten 

Froh Flocken white und weit
Arme strecken Engelbreit
Die frische Luft macht munter
Rutsch mit mir den Buckel runter
 

Donnerstag, Januar 07, 2021

Ich würd so gern verknoten
Was belebt ist in den Toten
 
Die Liebe selbst ist das Gedicht
Von dem ein jeder Dichter spricht

Freitag, Januar 01, 2021

DURCHBRUCHRECHTE
WEITE BREITE
Rosenlorbeer Methanol
Nasenpaare explodieren
Vom letzten Wirbel bis zum Pol
 
Die Glocke schlägt die nächste Stunde
Ein paar Giebel sind am zittern
Leere Stühle in der Runde
Menschen sind am twittern
 
Der Kohlenstoff beschreibt
Wie man lebt auf Erden
Ein Arsch sich an dem Andern reibt
Gase Gunst Gebärden