Samstag, Februar 06, 2016


Da da da die Kunst ist Kunst
Aus dem Dampf entschwebt der Dunst
Verblüht vergärt im Jubelmeer
Schwer ist leicht ist leicht ist schwer
Leberkäse Golddukaten 
Alles klebt am Speckschweinspaten
Graben Sie nach der Moderne
Urknall Feinstaub aus der Ferne
Gartentor und Guggenheim
Lass jetzt mal die Lady rein
Schräge Vögel sind am grasen
Hobeln Späne wie die Hasen
Blastik Volien Lack Papier
Handgemalter Schaum vom Tier
Rote Beete Blaue Gelbe
Trübe Sosse Sagen Selbe
Brich was auf und schneid das Munter
Mach das Maul auf schluck nass runter
Heb den Sack Gesichter Sachen
Tränensäcke wollen lachen

****************

Messer öffnen Duplizieren
Physikalische Manieren
Posten Reste Seife Milch
Knaben Kraut an lila Knilch
Zürich Rückwärts kreuz und quer
Didada die Feuerwehr
Schau der Schaumwein ist am prickeln
Schlauchrausch raucht und will vernickeln
Auf Georgien wächst dein Halmen
Zähne Zehen sind am qualmen

Mo Mo Monika 
Rinck dir mal den Stift
Trink mal von der Tinte 
blutverschmiertes Gift
Zettel mal was an 
Auf die Poesie
Drück dir mal die Haut 
In die Scheibe Knie

Kniet ein Hammer sichelt Salben
Fliegt am Himmel wie die Schwalben
Schwaben haben Obst zu Haus
Machen guten Most daraus
Most heraus Most und Maus
Federn schaun zum Fenster raus
Wie am Horizont die Krisen
Auferstehen wie die Riesen
Zwerge Prinzen und Prinz essen
Karnevalall musst du pressen

Haare Warzen Distelfinken
Wurzeln laut der Wind am winken
Winken wanken wunken
Erstogen und Erlunken
Alemannen sind am Gaffen
Elefnaten und Gierfaffen
Amsel Drone Zufall Spur
Spiel Mann mit der Spielmannsuhr
Hau den Lukas Geh ins HAU
Liebe Seele Spül den Stau
Sei die Nacht und Lichter
Gute Grüsse Vers für Dichter



Keine Kommentare: