Freitag, April 27, 2018

Apfelblüten dicht an dicht
Der Dichter spricht vom Pollenlicht
Die Blätter grün veradert zart
Die Wärme Sonne reizt verwahrt

Die Birnenblüten ganze Knollen
Fallen ab im Wind zum rollen
Bilden weiße Frühtauflecken
Auf der Wiese Frühlingsdecken

In der Ferne Vollmastknebel
Bütenstaub im Fichtennebel
Zwischen all den Düften
Der rote Milan in den Lüften

Dienstag, April 24, 2018

Sonntag, April 22, 2018

Die Küste spricht zum Meer
Powder Puff komm her
Purloined in the west
 Flabber gasted best

Go to tube you loop you too
Bring mir meine Gummischuh
The only way to ride the Welle
Stay in touch bleib auf der Stelle
 

Mittwoch, April 18, 2018

Ein Halber und zwei Drittel
Zwei Samen ein Kapitel
Oder heisst das Kapital
Ach is mir och egal

Mit dem Rauch da bringen Schwalben
Ein Drittel von dem Halben
Den Schluck ich ganz hinunter
Eine Hälfte hilft mir runter

Das unbekannte Drittel
Erscheint als grauer Kittel
Ein Viertel gäbs noch obendrein
Wie war das mit dem Schein

Putsch Dämon die Batterie
Aufgeladen sieht man sie
Wie sie durch die Strassen eiert
Mit dem Eimer Reime feiert

Überladen im Gelände
Gehts zum Anfang

ENDE

Dienstag, April 17, 2018

 Kratzen Beissen Küssen
Die Welt wird dich vermissen

Ankern Vor den Kapillaren
Inhalieren mit den Haaren

Aus den Augen scheint das Licht
Sieh die Welt vergißt dich nicht

Freitag, April 13, 2018

Mäandermal durch Nebensätze
Fusel Plastik Speisereste
Geh auf Kohlen glüh am Faden
Sammel Federn züchte Maden

Sing im Sturm von Autoreifen
Häute deine Haut abstreifen 
Lauthals Alphabete lutschen
Arsch verbeult den Einstein rutschen

Brüll die Motten an im Schrank
Trink heut Nacht den Zaubertrank
Geh auf Gleisen niemals ohne
Ohne eine Kaffeebohne

Nimm den Druck raus feil am Gestern
Bring die Späne zu den Schwestern
Mit den Brüdern schlachte Kissen
Mit dem Unterschied zum Wissen

Stücke Schnipsel und Fragmente
Worte Bissfest bis al dente
Bring den Zeitgeist auf zum gären
Teil die Ordnung ein in Sphären

Rip den Fluß Trip die Reise
Permutiere heimlich leise
Homo faber Sapiens 
Do you voodoo commen sense

Dienstag, April 10, 2018

Die Spezies im Speziellen
Verdunkelt sich im Hellen
Ist es hell dann ist sie satt
Ist es dunkel ist sie matt

Was ist mit der Dämmerung
Kann man das mal fragen
Vom Zeitpunkt der Verlängerung
Wer hat da das sagen

Freitag, April 06, 2018

WURZELN KÖDERN ERDVERERDEN

Aufgesang die Tulpenbreite
Aufrausch in der Speicherweite
Der Querschnitt will sich nun entfalten
Der Regenwurm den Rohstoff spalten

Augen strahlen Seele setzen
Mit dem Kehlkopf Silben wetzen
Hälse Aufschrei Farben Gaben
Die Bienen speicheln Honigwaben

Mit der Wärme blüht das Leben
Wird von Hand zu Hand gegeben
Aufgebrochen durch den Samen
Pflanzen tragen ihren Namen

In jede Nase kriecht das Kraut
Berührt vom Finger Blumenhaut
Verreibt am Strauch der Rinde
Riecht man schon die Beerenwinde

Wurzeln ködern Erdvererden
Ziehen Säfte auf zum Werden
Die Luft besingt die Widerstände
Mensch entfalte deine Hände


Music: Damien Rice & Cantus Domus
https://www.youtube.com/watch?v=BxWl-O19i-I 

Sonntag, April 01, 2018

Winde Stürme Peitschenhiebe
Wirbel ziehen kratze schiebe
Drücken rasen Wellen brechen
Junge Knospen Graupel stechen

Raumverbeult der Dunst entweicht
Aus dem Schornstein Rauch verbleicht
Äste nagen in der Leere Licht
Tanzen sich durchs Gleichgewicht