Montag, Januar 17, 2022

Vorläufig und/oder
Er kam laufend vorbei 

Sonntag, Januar 16, 2022

Ein Feld liegt brach im Winter
Man meint es sei ein Rückenakt
Die Schollen zeichnen Silben
Erde Steine Fasern nackt 
 
Von allen Seiten ruht die Krume
Das ABC der Hände
 Geh in dich Vers um Vers
Kehre Drehe Wende
 
Vers m. ‘rhythmisch gegliederte, oft mit Reim versehene Zeile 
einer Dichtung,  mhd. vers, entlehnt aus lat. versus ‘Linie, Strich, 
Reihe,  Zeile, Verszeile’, mlat. ‘(gesungener) Abschnitt eines 
Psalms’, eigentlich ‘das Umwenden der Erde durch den Pflug 
und die dadurch entstandene Furche’, zu lat. vertere (versum
‘kehren, wenden, drehen’.
 

Samstag, Januar 15, 2022

BEATWEEN AIR AND GROUND
THOUGHT_SPACE OF SENSIBILITY

Freitag, Januar 14, 2022

A ROOM IN A ROOM IS A ROOM

Sonntag, Januar 09, 2022

Sonntagfrüh es läutet
Karotte ! schau mal nach
 
Es ist das JAHR
das sich grad häutet
Selbst für Gemüse unsichtbar
 
Karotte ! Sag ihm 
Auch ich bin grad am Häuten
Das Alte steckt noch in den Zellen
Ich fahre noch im Rückwärtsgang
Unverdautes macht noch Dellen
 
JAHR JA JAHR JA
Der Motor will verbrennen
Die Jahreszeiten singen
 
Man darf man darf
Die Aussaat nicht verpennen
 
Karotte !
Sag dem Jahr mach langsam
Auch das Heute hat ne Haut
Es kommt vobei der Aufmerksame 
Die Stunde sei ihm anvertraut
 
Das JAHR dampft vor sich hin
Sortiert sich seine Zahlen
Binär gehts ihm am Arsch vorbei
Es legt sich an die Schalen
 
JAHR JA JAHR JA
Der Motor will verbrennen
Die Jahreszeiten singen
 
Man darf man darf
Die Aussaat nicht verpennen
 
Karotte ! Mach die Türe zu
Das JAHR soll  jetz ma weitergehn
Ich will heut meine Sonntagsruh
Die Wirbel wollen sich verdrehn
 

Montag, Januar 03, 2022

ZWEITAUSENDZWEIUNDZWANZIG
=
ZUSATZGEWINN DAZU ZWEI WINDE

Sonntag, Januar 02, 2022

Samstag, Januar 01, 2022

HAUS DORF KREIS LAND 

ETWAS WAS DIE GLEICHEN WURZELN
HAT ABER ANDERS SCHMECKT

RANKEN TASTEN
=
TANKEN RASTEN

Freitag, Dezember 31, 2021

From sunflow to some flowers

Dienstag, Dezember 28, 2021

Winter schlaf net
Mach ma Schnee
Werf Kristalle aus der Höh
Ein Faultier liegt in meinem Bett
Ich bastel ein Kalenderbrett
 
Am 1. um Halbvier
Das Rosenkohlturnier 
Nft's in Woche Drei
Der Algorithmus mit dabei

Aus alt mach Neun die Zehn
Den Monat Mai lass ich verwehn
Aus den Wochen zieh ich Zesten
Befrei den Zufall von den Resten

Abspann Vorwort Nachgeburt
Lebensweisen Weichen
Hier ein Ho und dort ein Ah
Der Wind will mir die Wolken reichen
 
Ich schleich in meine Eingeweide
Und les aus den Organen
Das neue Jahr bringt milde Luft
Das konnt man schon erahnen
 
Bakterien Zeichen Kaffeesatz
Ich lös mich aus ich gehe
Das neue Jahr kann kommen
Ich kehre ein und Vers_verstehe
 
In den Tagen Neustart Stunde
Allweit Nähe Zwischenraum
Man dreht ums Haus noch eine Runde
Pflanzt in Gedanken einen Baum

Samstag, Dezember 25, 2021

RENN JASMIN UND HOL EIN
STÜCK DRAHT FÜR DIE KARRE

Donnerstag, Dezember 16, 2021

Von der Decke weiss ich nichts
Ich kann mich nicht erinnern
Wer weiss wie groß die Kratzer sind
Die Neugier wird durchschimmern
 
Enteilt die Pole wie sie wandern
Wie sie mit den Blicken ringen
Vielleicht kommst du mal wieder
Man schaut sich in den Dingen
 
Ich geh hinauf die Stufen
Mein Vollmond aus dem Mund entweicht
Aus dem Boden steigt die Leiter
Ins Wolkenmeer die Achse reicht
 
Ja ich war heut auf dem Markt
Die Satteltaschen Beule voll
Wir machen uns jetzt schlanker
 Inhalt und Bedeutungsdoll
 
Der Zeitgeist hat nen neuen Mantel
Dies und Das und Der und Den
Wirkung Wechsel Widerspruch
Man kann das neue Jahr schon sehn

Samstag, Dezember 11, 2021


VOM DENKENDEN FUEHLENDEN SCHREIBENDEN
SUBJEKT FUER IMMER GETRENNTES WERK

Dienstag, Dezember 07, 2021

INFORMIERE DEIN UMFELD
 

Donnerstag, Dezember 02, 2021

Ich mach Dung
kommt Post von dir
Cowgummi der Hasen
Die Erde ist ein großes Tier
Es passt in keine Vasen
 
Der Löffel und die Gabel streiten
Wer darf auf Messers Schneide reiten