Montag, April 22, 2024

 
YANNICK
Trailer
Der Cast is super. Yannick spielt um die Wurst. Das Wort Metapher
in seinem Mund ist wie eine LippenOP. Das Timing zu allen Zeiten also
auch der Schnitt spürbar sprühbar. Schon am Anfang wo man selbst
das Gefühl bekommt jetzt müsste der nächste Bob kommen geht die
Kamera auf Yannick. Für eine Premiere noch etwas zu wenig Leute
für solch ein etabliertes Theater. Das ist etwas unstimmig. Und wenn
ich richtig gehört hab spricht einmal einer der Schauspieler von einer
Premiere !? ... da wäre natürlich der Regisseur auch da ! ... also kleine
Unebenheiten gibts dann doch. Hinter der Bühne ist natürlich auch
mehr Personal im Normalfall.
Aber es gibt z.B. die junge Frau die unscharf links vor ihm sitzt, die
mit dem Klappsofa, wie die die ganze Zeit guckt wenn er anfängt
 zu monogolisieren, des isch super. Die hat ihre Rolle auf der Rolle.
Wie Dupieux Yannick inszeniert das ist große Kunst. Auch sein
Körper und sein Gesicht, die Lederjacke, passt alles. Wie er dann
Paul zu seinem Auftritt mit der Pistole gratuliert ist überraschend.
In dem Moment wird Yannick aus seiner EIGENEN GEISELHAFT
entlassen und tatsächlich zum Regisseur. Dieses selbst gegeiselt sein,
dass sich das dann ins weltliche überträgt, das ist glaub ich der Kern
der Geschichte.
In dem Moment sind sie auf einem Level. Nix gut und böse. Nur 
Schauspiel. Und darum gehts ja offenbar Yannick. Nix gut und böse. 
Er will unterhalten werden. Nach dem er die Hürde genommen hat
ist ja auch das Publikum wieder relaxt und fängt an sich wieder
ins Stück reinfallen zu lassen. Da wird der Dotter wieder gelb
und bekommt wieder Farbe. Darsteller = Dotter.
(Hätte er sich aggressiv und rachedürstig ihm dann wieder 
entgegengestellt hätte das Drama die nächste gewalttätige Stufe
genommen). Einen hat er ja dann auch ganz selbstverständlich
gehen lassen ohne mit der Wimper zu zucken. In dem Moment
wird ganz viel von dem Geschehen davor abgeschüttelt. Man
kann wiedermal durchatmen. Der Druck geht runter. Ventil geöffnet.
 
Wesentlich auch, dass in der Auseinandersetzung mit Yannick die
Schauspieler komplett auf ihren Beruf zurückgeworfen werden. Aufs
Handwerk. Keinerlei kulturelle Überhöhungen. Gut gemacht Schlecht
gemacht Nicht gemacht (robert fillou)
 
Einmal könnte man meinen die Rolle von Paul überschneidet
sich mit der Rolle von Yannick. Im gespielten Stück ist Paul selbst in 
einer Situation die ihm durchaus nicht passt und er sehr gerne die
Situation ändern würde. Was er ja auch versucht, in dem er den 
Eindringling verbal angeht und ihm Anweisungen gibt und William
in eine Defensive drängt wie es Yannick mit dem Publikum macht.
Wie Yannick dann auf dem Boden kauernd das selbst geschriebene 
Stück erlebt ist dann auch nochmal ein Highlight. In dem Moment
erlebt er etwas was er nicht ins Drehbuch geschrieben hat. 
RÜHRUNG. 
Er ist von der Szene gerührt und man weiss nicht recht wieso. 
Das bleibt das(sein) Geheimnis. PRIVATE INVESTIGATION.
Die Schlusseinstellung ist dann eine Schußeinstellung.
Das Theater als EI. Die Darsteller als DOTTER.
Also ein hermetischer Raum, der dann mit Gewalt geöffnet wird !
Und halt nur angedeutet. Das ist das Salz. Hut ab !
 
Letztendlich stellt der Drehbuchschreiber und Regisseur
 Quentin Dupieux seine eigenes Schaffen zur Disposition.

Samstag, April 20, 2024

A STORY ABOUT JINXES

Freitag, April 19, 2024

APRIL APRIL APRIL
Aufverzerrt Kehltropf schrill
Mit der Mitte Frühschreit Tritte
Gnostpasst Krautzam Wetterwitte

Keep the Monster Most
Wir machen druck the frost
Birne Apfel Quittenblüte
Ich heiss April ich unruhig wüte

Montag, April 15, 2024

OUTDOOR OHNE WERK

Sonntag, April 14, 2024

Apfelblüten frisch verzehrt
Anbei wiehern wie ein Pferd
Nektartufo für die Bienen
Auch Käfer zur Bestäubung dienen
 
Unterm Baum der Gundermann
Hängt sich an die Nessel dran
Das Löwenzahnfleisch gelb vor Strotz
Allergiker verkaufen Rotz
 
Günsel Günstig Gunst
Wildkraut Windbraut Kunst
Schlüsselblumen schliessen auf
Blütenstaub im Bachverlauf
 
An der Quelle Brunnenkresse
Der Atlas dient zur Knospenpresse
Veilchen Schaumkraut Flieder 
Die Mönchsgrasmückenlieder
 
Alle Glieder strecken dehnen
Lymphe Knochen Adern Venen
Frühlingsrollen durch die Wiesen
Sprossen Langhals treiben spriessen

Donnerstag, April 11, 2024

Geselten Greim Gerund
Knollen Augen Wund
Erdantennen Wurzeln
Ziegenböcke purzeln
 
Aufgestockt die Tauben
Der Asphalt und der Glauben
Nahtlos treibt der Mund
Lippe bleib gesund

Dienstag, April 09, 2024

 Kitschpinselinsel
 
Herzaufspalterei für Zwei
Das Eisen treibt den Dichtungsring
Der Stellungswechsler frei
Schau das Flossengeigerding

 Und dort der Horizontenspekulant
Mit dem Weiterseherseesextant
Ein Mutspazierer könnt man meinen
Ein Schuppensammler los die Leinen

Das Anmichglaubenwesen blüht
Der Hebebühnenhalter glüht
Von der andern Seite gegenüber
Ein Aufmunterungsdrunterdrüber
 
Der Schwanzflossenhüter summt
Der Kitschbärwiederkommer brummt

Sonntag, April 07, 2024

Freitag, April 05, 2024

Dienstag, April 02, 2024

Erde zieh uns an
Wasser dreh dich um
Alles aus der Kann
Zweimal Drumherum
 
Erde zieh uns aus
Wasser fliess ums Haus

Montag, April 01, 2024

Kunst im Bauch
Ich weiss bescheiss
Der Automat hält still
Der Hase an der Ecke
Klebt an seiner Decke
Im Handverlauf die Bill
 
Löffelelf Mercedesstein
Die Analyse zerrt
Wer ist auf den Hund getreten
Das Kredit versperrt 
 
Alles was nicht deins ist
Gehört auch keinem andern
Frühjahrsputzenmist
Die Kunst im Bauch muss wandern

Samstag, März 30, 2024

 

What shall wie du with 

GEGENWARTSDISCO 

(duschvorganggesellschaftstanz)

Freitag, März 29, 2024

Im Sommer 2020 ändert Tempest den Vornamen von Kate zu Kae und erläutert diesen Schritt auf Facebook: "Hello old fans, new fans and passers by - I'm changing my name! And I'm changing my pronouns. From Kate to Kae. From she/her to they/them." Das siebte Album "The Line Is A Curve" ist im April 2022 das erste, das unter dem Namen Kae Tempest erscheint.
 
BUBBLE MUZZLE

Mittwoch, März 27, 2024

DIE BRANDLHUBERS

Montag, März 25, 2024

Outbochs Nurband Sabd
Pipel Zdungse Mehdermaze
Freizn Offposaul Schlimp Pal